Home  .  Impressum  .  Sitemap
 
 
   

Elberfelder Übersetzung der Heiligen Schrift

Bibel online
Die Bibel online lesen

Zeitschrift: DNS

Die Neue Schöpfung
Die Neue Schöpfung

Gebetsanliegen

Gebete
Gebete

 

Bekenntnis

Bekenntnis der Sünde bereitet den Weg zur Vergebung vor. Die Bibel sagt in 1. Johannes 1, 9: „Wenn wir aber unsre Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und reinigt uns von aller Ungerechtigkeit.“

Bekenntnis bereitet den Weg zur Anbetung vor. Die Bibel sagt in Nehemia 9, 3: „ Drei Stunden lang standen sie an ihrem Platz und man las vor aus dem Buch des Gesetzes Jahwes, ihres Gottes. Dann warfen sie sich vor Jahwe nieder und bekannten ihm drei Stunden lang ihre Verfehlungen.“

Bekenntnis bereitet den Weg zur Versöhnung und zur Gemeinschaft untereinander vor. Die Bibel sagt in Jakobus 5, 16: „Bekennt also einander eure Sünden und betet füreinander, dass ihr gesund werdet.“

Bekenntnis erlangt Barmherzigkeit. Die Bibel sagt in Sprüche 28, 13: „Wer seine Sünde leugnet, dem wird‘s nicht gelingen; wer sie aber bekennt und lässt, der wird Barmherzigkeit erlangen.“

 

Bibelverse für heute




LEBENSFRAGE: Wie sieht es mit der Kommunikation mit unserem Schöpfer aus?

Kontakt
Kommunikation mit Gott

Biblischer Hörfunk

BBN online
BBN live